Einsätze 2020



Nr.
Datum                
Einsatzbeschreibung
AlarmiertexEinheiten:
2
14. Februar 10:40 Uhr: Kommandant - Tierrettung Meißenheim:
Die Feuerwehr wurde zu einer Tierrettung alarmiert. Vor Ort ergab die Erkundung, dass die beiden Schwäne nicht festgefroren waren und sich frei im Wasser bewegen konnten. Es ergab sich kein Einsatz für die Feuerwehr.
Im Einsatz war 1 Kamerad der FF Meißenheim.
Einsatzende: ca. 11:00 Uhr.

MTW Meißenheim

1
13. Februar 12:49 Uhr: Kleinalarm - Tierrettung Meißenheim:
Die Feuerwehr wurde zu einer Tierrettung alarmiert. Vor Ort war ein Hund in der Mitte eines Sees eingebrochen und konnte sich selbst nicht mehr befreien.
Der Hund wurde mittels des Schlauchbootes der Feuerwehr Meißenheim gerettet und an seinen Besitzer übergeben.
Im Einsatz waren 15 Kameraden der FF Meißenheim.
Einsatzende: ca. 13:30 Uhr.

LF8/6 Meißenheim,
GW-L Meißenheim