News im Juli 2012



Hochzeit bei der Abteilung Kürzell


News von 24.07.2012

Bild "Bilder News:hochzeit_schlaeger_2012.jpg"

Am Samstag, den 07.07.2012, heiratete der stellvertretende Abteilungskommandant der Abteilung Kürzell Thorsten Schläger seine Frau Miriam. Die Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung sowie die Jugendfeuerwehr der Abteilung Kürzell standen nach der kirchlichen Trauung Spalier und feuerten das frisch vermählte Paar bei ihrem ersten gemeinsamen Löschversuch an. Die Glückwünsche und ein Geschenk der Abteilung übergaben der Abteilungskommandant und der Gruppenführer der ersten Gruppe. Im Anschluss waren alle Gäste zu einem Sektempfang vor der Kirche eingeladen.

Kanufahren Jugendfeuerwehr + Fanfarenzugjugend


News von 22.07.2012

Bild "Bilder News:kanufahren2012.jpg"

Am Samstag, den 21.07.2012 ging die Jugendfeuerwehr Abt. Meißenheim gemeinsam mit der Fanfarenzugjugend Kanufahren.
Getroffen hat man sich allerdings schon am Freitagabend, um mit Wanderungen, Spielen, Filmen und Grillen die Nacht im Gerätehaus zu verbringen.
Am Samstagmorgen ging es, nach dem gemeinsamen Frühstück, auf zum Kanufahren. Organisiert von Fanfarenzug-Jugendausbilder Bernd Huser ging es über den Mühlbach auf die Elz Richtung Altenheim. Leider wurden die Jugendlichen mit ihren Betreuern auf dem Weg von einem starken Regenschauer überrascht, so dass die Fahrt bei Ichenheim abgebrochen werden musste.
Dadurch ließ man sich die gute Stimmung aber nicht vermiesen und traf sich nach einer warmen Dusche wieder im Gerätehaus, wo man die alles in allem schöne Veranstaltung ausklingen ließ.

Auf diesem Weg möchte sich die Jugendfeuerwehr sowie die Fanfarenzugjugend bei Gerold Schnebel für die Organisation und Bereitstellung der Kanus bedanken!

10 Jahre Jugendfeuerwehr Abt. Meißenheim


News von 09.07.2012

Bild "Bilder News:jubilaeum_jfw_2012.jpg"

Einen Grund zu feiern hatte die Jugendfeuerwehr Abt. Meißenheim am Samstag, den 07.07.2012. Es galt zurückzublicken auf 10 Jahre Jugendarbeit in der Abteilung Meißenheim und damit 10 Jahre Nachwuchsarbeit für die Sicherheit der Gemeinde Meißenheim.
Begangen wurde das Jubiläum im Rahmen eines bunten Nachmittags rund um das Gerätehaus in Meißenheim. Zu Beginn stand der offizielle Teil mit Grußworten und Rückblicken auf dem Programm. Hierbei wurde vorallem das Engagement aller Kameraden gewürdigt, die sich in den vergangenen 10 Jahren in der Jugendarbeit der Abteilung Meißenheim eingebracht haben. Besonders hervorgehoben wurde das Engagement des Ehrenkommandanten Michael Heimburger welcher maßgeblich an der Gründung der Jugendfeuerwehr Abt. Meißenheim beteiligt war. Außerdem waren sich durchweg alle Redner einig: Die Gründung der Jugendfeuerwehr war ein wichtiger Schritt, zur Sicherstellung der Einsatzfähigkeit der Wehr.
Im Anschluss an den offiziellen Teil zeigte die Jugendfeuerwehr ihr Können bei einem Gartenhausbrand bevor die aktive Wehr, gemeinsam mit den Kameraden aus Neuried-Ichenheim und der DRK Bereitschaft Meißenheim-Schwanau, eine Rettung nach einem Verkehrsunfall simulierte.
Zum Abschluss des gelungenen Tages konnten die zahlreichen Kinder und Jugendliche eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto durch das Dorf machen. Zudem bestand die Möglichkeit zum Kinderschminken. Die Jugendfeuerwehr hatte zusätzlich einige Spiel- und Spaßattraktionen aufgebaut, an denen sich die jüngeren Gäste vergnügen konnten.
Alles in allem war die Veranstaltung sehr gelungen und alle Veranwortlichen waren zufrieden.

Fierowehock ein voller Erfolg


News von 09.07.2012

Bild "Bilder News:fierowehock2012.jpg"

Am Freitag, den 06.07.2012 fand der jährliche Fierowehock des Fanfarenzugs statt. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fanden wieder zahlreiche Besucher den Weg in den Rathaushof, um bei kühlen Getränken und leckeren Speisen den Wochenabschluss zu genießen. Für die musikalische Unterhaltung der Gäste war ebenfalls gesorgt: Der Spielmannszug der Feuerwehren Schutterwald und Lauf spielte unter der Leitung von Kreisstabsführer Joachim Kirn einige flotte Stücke.

Der Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Meißenheim bedankt sich bei allen Besuchern des Fierowehocks recht herzlich!!!