Schlauchpool Neuried-Meißenheim



Bild "schlauchpool.jpg"
Kameraden aus Meißenheim und Neuried bei der Erstprüfung des Schlauchmaterials

Seit dem Jahr 2010 wird das gesamte Schlauchmaterial der Freiwilligen Feuerwehr Meißenheim bei der Feuerwehr Neuried gewartet und geprüft. Grund für die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Neuried war hauptsächlich die Prüfung der Schläuche, um Defekte und Probleme bei Einsätzen zu minimieren.
Die Lagerung, Prüfung und Reinigung der Schläuche findet nun zentral im Gerätehaus des Ausrückebereich Süd der Freiwilligen Feuerwehr Neuried in Ichenheim statt. Nach Einsätzen und Übungen werden die benutzten Schläuche dort abgeliefert und die Fahrzeuge mit frischen, geprüften Schläuchen bestückt.
Durch die Einrichtung der Schlauchpools wurde die gute Zusammenarbeit der beiden Wehren weiter ausgebaut. So wird bei größeren Einsätzen in Meißenheim schon länger eine Löscheinheit der Freiwilligen Feuerwehr Neuried mitalamiert, um die Kameraden aus Meißenheim zu unterstützen. Auch der Führungstrupp Neuried-Meißenheim übt mit Kameraden aus Neuried und Meißenheim und arbeitet größere Einsätze gemeinsam ab. Mit der guten Zusammenarbeit wird auch in Zukunft die Schlagkraft der beiden Wehren gerade in der Tagesverfügbarkeit sichergestellt sein.